Yoga

bildet die Einheit von Selbst und Realität. lässt uns bewusst werden und hilft uns zu verstehen 'Wer bin ich? Außerdem lehrt es im Alltag zu entspannen, die Gedankenbewegung anzuhalten und auch in Stresssituationen bewusst zu bleiben und einen kühlen Kopf zu bewahren.
Yoga beinhaltet: körperliche Übungen, sogenannte Asanas
Atemübungen (Pranayama)
Entspannungen, vor, während und nach der Asanapraxis
&
positive Gedanken und Meditation im Alltag.

Du hast Lust auf Yoga, oder würdest es gerne einfach mal ausprobieren?
Egal wie jung, oder alt du bist - Yoga kann jeder!


Ganz individuell und flexibel auf deine Bedürfnisse angepasst, zeige ich dir wie du dich bewusst mit deinem Körper verbinden, ihn entspannen, anspannen und einfach den Alltag und die Gedanken los lassen kannst. Dabei sind Atemübungen, körperliche Übungen - Asanas und Entspannungen ein super Werkzeug. Außerdem erkläre ich dir, wie du gesundheitlich davon profitierst und was bei den Übungen in deinem Körper passiert. Wenn du an einer ganzheitlichen Yogapraxis interessiert bist, biete ich dir auch zusätzliche Informationen und Anleitungen zu Meditationen, Reinigungstechniken und altem, yogischen Wissen an.

Angebot & Preise


private Einzelstunde

90,00€

Kurs mit verbindlicher Anmeldung

26.05.2020-14.07.2020, den ich im Qi Gong Haus in Roßdorf unterrichte
Anmeldung bei Annette Anton unter www.qi-gong-haus.de/ info@qi-gong-haus.de

unverbindliche Yogastunden

27.05.-16.07.2020 17.00-18.15 Uhr, wöchentliche Anmeldung erforderlich Mittwoch Hatha Yoga / Donnerstag Yin Yoga
15,00€ einmalige Teilnahme, 3er-Karte 30,00€

Yogaretreat

27.&28.06.2020
7.00-8.30 Meditation/Atemübungen/Yin Yogapraxis
8.30-9.00 Frühstück
9.00-10.00 Yogaphilosophie
10.30-12.00 Hatha Yogapraxis
12.00-13.00 meditatives Mittagessen
13.00-14.00 meditativer Spaziergang
14.00-15.00 Reinigungstechniken & Ernährung im Yoga
290,00€ Mahlzeiten inklusive

Anmeldung

Hatha Yoga

Yin Yoga

Das Wort Hatha stammt aus dem indischen Sanskrit und wird mit 'Kraft/kraftvoll', oder 'Hartnäckigkeit' übersetzt und bildet einen Zweig des Raja ('König') Yoga's. Raja Yoga ist einer der 4 Wege, oder Pfade des Yogas. Das Ziel von Hatha und Raja Yoga ist der Zustand von Frieden der Gebundenheit, des Ego's und der Illusion der materiellen Welt.

Um die Kontrolle über Körper, Lebensenergie (Prana) und Geist zu bekommen werden körperliche Übungen (Asanas), körperliche Reinigungstechniken (Kriyas), Atemübungen (Pranayama), energielenkende Hand- und Körperhaltungen (Mudras) und um bei Atemübungen die Energie im Körper zu halten Körperverschlüsse (Bandhas) geübt. Das regelmäßige Üben von Hatha Yoga entwickelt innere Kraft und Muskelformung. Desweiteren kommen Ausdauer, Balance und eine leichtere Bewältigung des Alltagsstress hinzu.

ist eine Ergänzung zu allen Yang Yogastilen, unter Berücksichtigung der traditionell chinesisch medizinischen Akkupunkturpunkten und Chakren. Es wurde von Paulie Zink aus dem Tao Yoga entwickelt und erhielt durch Paul Grilley, der die indischen Hatha Yoga Einflüsse einbrachte, seine heutige Intensität. Wie das Yin - Yang Symbol (Tai jitu) ohne Yang oder Yin unvollständig wäre, ist es auch eine Yogapraxis.

Yin Yoga ist eine sehr sanfte, entspannte und passive Form und hilft innerlich zur Ruhe zu kommen. Die Asanas werden 3 - 5 MInuten ohne Muskelanspannung und mit fließendem Atem mit Hilfe der Schwerkraft gehalten, um auch tiefer gelegenere Schichten, wie das Faszien- und Knochengewebe zu erreichen. Eine regelmäßige Yin Yogapraxis verhilft zu innerem Wachstum, dem Ausgleich energetischer Blockaden, mehr Flexibilität und einer besseren Zirkulation. Yin Yoga kann im Gegensatz zu anderen Übungen teilweise auch bei Verletzungen praktiziert werden und zu einer schnelleren Regeneration anregen.


Kontakt